30% gespart Batterie-Ladegerät Blue Smart IP22 12 V
Artikelnr. P125260

Batterie-Ladegerät Blue Smart IP22 12 V

Der sechs-stufige Lade-Algorithmus holt das Beste aus Ihrer Batterie heraus. Das Ladegerät liefert der Batterie die Energie, die sie benötigt, hält sie in einem gesunden Zustand, sichert eine… Mehr erfahren

30% gespart!

165€62*

115€90 115.9 EUR

Mit dem Batterie-Ladegerät BlueSmart IP22 von Victron können Sie Ihre 12 V Batterien wieder aufladen und sie pflegen.

Der sechs-stufige Lade-Algorithmus holt das Beste aus Ihrer Batterie heraus.

Das Ladegerät liefert der Batterie die Energie, die sie benötigt, hält sie in einem gesunden Zustand, sichert eine bessere Leistung... und ein längeres Leben.

Die Smart Funktion dieses Ladegerätes ermöglicht ihm, Informationen über Bluetooth mit der Victron Connect von Ihrem Smartphone oder Ihrer Tablet auszutauschen.

So haben Sie alle notwendigen Informationen in Reichweite, wie den Ladezustand der Batterie oder die Angabe, wie weit das Aufladen vorangeschritten ist.

Auf diese Weise können Sie auch bestimmte Parameter des Ladegerätes verändern und Updates herunterladen.

 

Hoher Leistungsgrad:

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94% erzeugen diese Ladegeräte im Vergleich zum Industriestandard bis zu viermal weniger Wärme.

Nachdem die Batterie außerdem vollständig aufgeladen wurde, sinkt der Stromverbrauch auf weniger als 0,5 Watt, das ist etwa fünf bis zehn Mal besser, als der Industriestandard.

 

Adaptiver 6-stufiger Lade-Algorithmus: Test- Bulk - Absorption - Recondition - Float - Storage

Das Blue Smart-Ladegerät zeichnet sich durch sein mikroprozessorgesteuertes, „adaptives” Batterie-Management aus.

“Adaptiv“ bedeutet, dass der Ladevorgang automatisch der Art der Batterienutzung angepasst wird.

 

Lagerungs-Modus: Weniger Wartung und Alterung im Ruhezustand der Batterie:

Der Lagerungs-Modus wird immer dann aktiviert, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Entladung erfolgt ist.

Die Ladeerhaltungsspannung wird dann auf 2,2 V/Zelle (13,2 V für eine 12V-Batterie) gesenkt, um die Gasentwicklung zu minimieren und damit eine Korrosion an den positiven Platten zu verhindern.

Einmal pro Woche wird die Spannung auf den Level der Gasungsspannung erhöht.

Dadurch wird eine Art Ausgleichsladung erzielt, die die Elektrolytschichtung und die Sulfatierung - die beiden Hauptgründe für vorzeitigen Batterieausfall - verhindert.

 

Lädt auch Lithium-Ionen (LiFePO₄) Batterien:

LiFePO₄-Batterien werden mit einem einfachen Konstantstromphase – Konstantspannungsphase – Ladeerhaltungsspannungsphase Algorithmus geladen.

 

Die Einstellungen NIGHT und LOW:

Befindet sich das Gerät im Modus NIGHT oder LOW, wird der Ausgangsstrom auf maximal 50% des Nennausgangs reduziert und das Ladegerät arbeitet absolut geräuschlos.

Der Modus NIGHT endet automatisch nach 8 Stunden.

Der Modus LOW lässt sich manuell beenden.

 

Schutz vor Überhitzung:

Der Ausgangsstrom wird verringert, wenn die Temperatur auf bis zu 50°C ansteigt, das Blue Smart Ladegerät versagt jedoch nicht.

 

Elf LEDs zur Statusanzeige:

  • Ladealgorithmus: TEST / BULK (KONSTANTSTROMPHASE) / ABSORPTION (KONSTANTSPANNUNGSPHASE/ RECONDITION (REGENERIEREN) / FLOAT (ERHALTUNGSLADUNGSPHASE) / STORAGE (LAGERUNGS-MODUS) / READY (BEREIT)
  • Einstellungen der MODE-Taste: NORMAL (14,4V) / HIGH (HOCH) (14,7V) / RECONDITION (REGENERIENE) / LI-ION

 

Eigenschaften:

  • Eingangsspannungsbereich: 180 - 265 V AC
  • Wirkungsgrad: 93%
  • Null-Last Leistung: 0,5 W
  • Frequenz: 45 - 65 Hz
  • Aluminium-Gehäuse
  • Batterie-Anschluss: Schraubklemmen 13 mm/ AWG6
  • IP 22
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Abmessungen (H x T x B) in mm: 235 x 108 x 65
 

 

Modell15 A / 1 Ausgang15 A / 3 Ausgänge20 A / 1 Ausgang20 A / 3 Ausgänge
Eingangsspannung 230 V  230 V  230 V  230 V
Ladestrom Normalmodus 15 A 15 A 20 A 20 A
Ladestrom Night / Low Modus 7,5 A 7,5 A 10 A 10 A
Anzahl von Ausgängen 1 3 1 3

 

  15A (1 Ausgang) 20A (1 Ausgang) 20A (3 Ausgänge) 15A (3 Ausgänge)
Ladespannung 12 V 12 V 12 V 12 V
Ladestrom 15 A 20 A 20 A 15 A
Ladestrom 10 bis 20 A 10 bis 20 A, 20 bis 30 A 10 bis 20 A, 20 bis 30 A 10 bis 20 A

Wahl des Ladegerätes:

Die Intensität (A) des Ladegerätes darf 15% der Kapazität (Ah) der Batterie nicht übersteigen.

Sonst besteht die Gefahr, dass diese beschädigt wird .

Bei einer Batterie von 90 Ah zum Beispiel darf die Intensität Ihres Ladegerätes (90x15) / 100= 13,5A nicht übersteigen.

  

Verkabelung:

  • Etappe 1: Entfernen Sie die Isolierung von Ihren elektrischen Drähten
  • Etappe 2: Verbinden Sie die positiven (+) Pole Ihrer Batterien mit den (+) Polen Ihres Ladegeräts (1 oder 3 je nach Ausführung)
  • Etappe 3: Verbinden Sie die gemeinsame Masse aller Batterien mit dem Minuspol (-) Ihres Ladegeräts (nur 1 Anschluss für alle Versionen).
  • Etappe 4: Schließen Sie Ihr Ladegerät an die 230-V-Stromversorgung Ihres Bootes an

 

Befestigen Sie das Ladegerät mit Schrauben und Schraubenmuttern