Artikelnr. P35137

Nachfüllung Signalhorn

Nachfüllkartusche von 380mL für Nebelsignal Referenz 35138. Es reicht, diese Nachfüllung in den Mechanismus des Signalhornes einzuführen und kann dann von Neuem verwendet werden.   Mehr erfahren

4€99 4.99 EUR

Das könnte Sie auch interessieren

Nachfüllkartusche von 380mL für Nebelsignal Referenz 35138.

Es reicht, diese Nachfüllung in den Mechanismus des Signalhornes einzuführen und kann dann von Neuem verwendet werden.

 

FÜR MEHR INFORMATIONEN KONSULTIEREN SIE UNSEREN LEITFADEN.

Wie benutzt man ein Signalhorn ?

Bei reduzierter Sicht ist zunächst einmal die Geschwindigkeit zu reduzieren, der Motor anzuhalten und danach das Aussenden von Tonsignalen zur Signalisierung für die anderen Boote. Die Signale sind sowohl am Tag, als auch in der Nacht auszusenden, wenn die Sicht reduziert ist.

Welche Töne soll ich aussenden ?

  • Schiff mit angehaltenem Motor : 1 langer Ton alle 2 Minuten
  • Schiffe mit Motorbetrieb, aber angehalten, ohne Hauptmotor : 2 lange Töne mit Intervall alle 2 Sekunden, alle 2 Minuten auszusenden.
  • Segelboot und prioritäres Schiff (Schlepper) : 1 langer Ton gefolgt von zwei kurzen Tönen, auszusenden alles 2 Minuten
  • Geschlepptes Schiff : 1 langer Ton, gefolgt von drei kurzen Tönen, auszusenden alle 2 Minuten (Signal sofort nach dem Signal des prioritären Schiffes oder Schleppers aussenden.

 

Warnung :

Nicht einer Hitze von über 50° aussetzen.

Ähnliche Produkte