NAUTIC CLEAN
HEMPEL
GARMIN
VICTRON
MUSTO

Batterie-Umschalter Cyrix 12/24 V

Ref: 125072
Der Batterie-Umschalter Cyrix von Victron Energy ermöglicht eine intelligente Kontrolle Ihrer Batterien. Er ermöglicht Ihnen, Ihre Starter-Batterie mit Ihren Versorgungs-Batterien (oder Batterie-Bestand) zu verbinden. Einige Batterie-Umschalter (auch Spannungs-Kontrollrelais oder Batterie-Trennrelais genannt) trennen angeschlossene Batterien bei kurzzeitig hoher Strombelastung. Auch kann es vorkommen, dass beim Zuschalten einer größeren, aber entladen Batteriegruppe das Gerät die Verbindung wegen des dabei auftretenden plötzlichen Spannungsabfalls trennt. Die Cyrix-ct 12/24-120 Software ermöglicht mehr als simples Zu- und Abschalten auf der Basis von Spannung und fest eingestellter Zeitverzögerung. Cyrix-ct berücksichtigt den Trend bisheriger Lade/Entladevorgänge und weicht nur dann davon ab, wenn innerhalb bestimmter Zeitintervalle Trendveränderungen auftreten. Die Zeitverzögerung ist abhängig vom Trend der Spannungsabweichung. (Für Batterie-Umschalter mit zahlreichen Aktivierungs-/Deaktivierungsprofilen siehe Cyrix-i 400).   Lange Bolzen ermöglichen das Anschließen nicht nur eines Verbindungskabels: Cyrix 12/24-120: 13 mm (M6) Cyrix 12/24-230: 16 mm (M8)   Temperaturschutz (verursacht durch hohe Dauerströme z. B.): Der Cyrix trennt das Relais die Verbindung zwischen den Batterien. Nach Kühlung schaltet es automatisch wieder zu.   Zustandsanzeige mit LED (nur bei Cyrix 12/24 230): LED leuchtet auf: aktiviert LED leuchtet 10 s lang: desaktiviert LED leuchtet 2 s lang: Verbindung LED blinkt 2 s lang : Abschaltung LED blinkt 0,25 s lang: Alarm (Überhitzung bei 16 V ; die beiden Batterien bei 10 V ; eine Batterie bei 2 V) (bei 24 V Spannungswert mit Faktor 2 multiplizieren)   12/24 V automatische Messung: Der Cyrix-ct 12/24 erfasst die Spannung aller angeschlossenen Batterien.   Kein Spannungsabfall: Das Cyrix Batterie-Verbindungsrelais ersetzt Trenndioden. Der Hauptvorteil liegt darin, dass praktisch kein Spannungsverlust auftritt und somit die Notwendigkeit einer Spannungserhöhung bei der Lichtmaschine oder dem Batterieladegerät entfällt.   Vorrangschaltung für die Starterbatterie: Im Normalfall ist die Lichtmaschine direkt mit der Starterbatterie verbunden. Die übrigen Batterien für das Bordnetz, das Bugstrahlruder oder sonstige Einrichtungen werden jeweils einzeln über den Cyrix dazugeschaltet. Erst dann, wenn die Starterbatterie die voreingestellte Spannung erreicht hat, beginnt die Parallelschaltung und Parallelladung der übrigen angeschlossenen Batterien.   Bidirektionale Spannungsmessung und Spannungsversorgung durch alle Batterien: Der Cyrix erfasst die Spannung aller angeschlossenen Batterien. So wird auch die Ladespannung eines eventuell angeschlossenen Ladegerätes der Aufbaubatterie erfasst und berücksichtigt. Durch die zweifache Spannungsversorgung ist die Funktion des Cyrix-ct 12/24-120 auch dann gewährleistet, wenn eine der angeschlossenen Batterien eine zu niedrige Arbeitsspannung hat. Um unerwünschte Schaltvorgänge während des Einbaus oder beim Trennen einer angeschlossenen Batterie auszuschließen, ist Cyrix so programmiert, dass das Trennrelais bei Spannungen von unter 2V (12 V Batterie) oder 4V (24V Batterie) automatisch abschaltet.   Parallelschaltung im Notfall (StartAssist) : Das Cyrix kann im Notfall, über einen Drucktaster (für 30 Sekunden) oder einem Schalter (permanent), die beiden Batterien parallel schalten, auch wenn die Batteriespannungen eigentlich keine automatische Verbindung zulassen. Das ist besonders dann vorteilhaft, um z.B. den Motor aus der Verbraucherbatterie zu starten, sollte die Starterbatterie unerwartet leer oder beschädigt sein.   Eigenschaften:   Modell 120 A 230 A 400 A Zustandsanzeige mit LED Nein Ja Ja Nennleistung (A) 180 (5s) 500 (5 s) 2000 (1 s) Notfall-Start Ja, 30 s Ja, 30 s Ja, 30 s Eisennsteuerung Nein Kabel 1 m Mikro-Schalter Wasserdichtigkeit IP 54 IP 54 - Gewicht (kg) 0,11 0,27 0,9 Abmessungen HxLxT (mm) 46x46x80 65x100x50 78x102x110
52,99 €
Modell
Auf Lager : versendung am 30 Mai
für eine Bestellung vor 13h00

Bezeichnung

Der Batterie-Umschalter Cyrix von Victron Energy ermöglicht eine intelligente Kontrolle Ihrer Batterien.

Er ermöglicht Ihnen, Ihre Starter-Batterie mit Ihren Versorgungs-Batterien (oder Batterie-Bestand) zu verbinden.

Einige Batterie-Umschalter (auch Spannungs-Kontrollrelais oder Batterie-Trennrelais genannt) trennen angeschlossene Batterien bei kurzzeitig hoher Strombelastung.

Auch kann es vorkommen, dass beim Zuschalten einer größeren, aber entladen Batteriegruppe das Gerät die Verbindung wegen des dabei auftretenden plötzlichen Spannungsabfalls trennt.

Die Cyrix-ct 12/24-120 Software ermöglicht mehr als simples Zu- und Abschalten auf der Basis von Spannung und fest eingestellter Zeitverzögerung.

Cyrix-ct berücksichtigt den Trend bisheriger Lade/Entladevorgänge und weicht nur dann davon ab, wenn innerhalb bestimmter Zeitintervalle Trendveränderungen auftreten.

Die Zeitverzögerung ist abhängig vom Trend der Spannungsabweichung.

(Für Batterie-Umschalter mit zahlreichen Aktivierungs-/Deaktivierungsprofilen siehe Cyrix-i 400).

 

Lange Bolzen ermöglichen das Anschließen nicht nur eines Verbindungskabels:

  • Cyrix 12/24-120: 13 mm (M6)
  • Cyrix 12/24-230: 16 mm (M8)

 

Temperaturschutz (verursacht durch hohe Dauerströme z. B.):

Der Cyrix trennt das Relais die Verbindung zwischen den Batterien.

Nach Kühlung schaltet es automatisch wieder zu.

 

Zustandsanzeige mit LED (nur bei Cyrix 12/24 230):

  • LED leuchtet auf: aktiviert
  • LED leuchtet 10 s lang: desaktiviert
  • LED leuchtet 2 s lang: Verbindung
  • LED blinkt 2 s lang : Abschaltung
  • LED blinkt 0,25 s lang: Alarm (Überhitzung bei 16 V ; die beiden Batterien bei 10 V ; eine Batterie bei 2 V) (bei 24 V Spannungswert mit Faktor 2 multiplizieren)

 

12/24 V automatische Messung:

Der Cyrix-ct 12/24 erfasst die Spannung aller angeschlossenen Batterien.

 

Kein Spannungsabfall:

Das Cyrix Batterie-Verbindungsrelais ersetzt Trenndioden.

Der Hauptvorteil liegt darin, dass praktisch kein Spannungsverlust auftritt und somit die Notwendigkeit einer Spannungserhöhung bei der Lichtmaschine oder dem Batterieladegerät entfällt.

 

Vorrangschaltung für die Starterbatterie:

Im Normalfall ist die Lichtmaschine direkt mit der Starterbatterie verbunden.

Die übrigen Batterien für das Bordnetz, das Bugstrahlruder oder sonstige Einrichtungen werden jeweils einzeln über den Cyrix dazugeschaltet.

Erst dann, wenn die Starterbatterie die voreingestellte Spannung erreicht hat, beginnt die Parallelschaltung und Parallelladung der übrigen angeschlossenen Batterien.

 

Bidirektionale Spannungsmessung und Spannungsversorgung durch alle Batterien:

Der Cyrix erfasst die Spannung aller angeschlossenen Batterien.

So wird auch die Ladespannung eines eventuell angeschlossenen Ladegerätes der Aufbaubatterie erfasst und berücksichtigt.

Durch die zweifache Spannungsversorgung ist die Funktion des Cyrix-ct 12/24-120 auch dann gewährleistet, wenn eine der angeschlossenen Batterien eine zu niedrige Arbeitsspannung hat.

Um unerwünschte Schaltvorgänge während des Einbaus oder beim Trennen einer angeschlossenen Batterie auszuschließen, ist Cyrix so programmiert, dass das Trennrelais bei Spannungen von unter 2V (12 V Batterie) oder 4V (24V Batterie) automatisch abschaltet.

 

Parallelschaltung im Notfall (StartAssist) :

Das Cyrix kann im Notfall, über einen Drucktaster (für 30 Sekunden) oder einem Schalter (permanent), die beiden Batterien parallel schalten, auch wenn die Batteriespannungen eigentlich keine automatische Verbindung zulassen.

Das ist besonders dann vorteilhaft, um z.B. den Motor aus der Verbraucherbatterie zu starten, sollte die Starterbatterie unerwartet leer oder beschädigt sein.

 

Eigenschaften:

 

Modell

120 A

230 A

400 A

Zustandsanzeige mit LED

Nein

Ja

Ja

Nennleistung (A)

180 (5s)

500 (5 s)

2000 (1 s)

Notfall-Start

Ja, 30 s

Ja, 30 s

Ja, 30 s

Eisennsteuerung

Nein

Kabel 1 m

Mikro-Schalter

Wasserdichtigkeit

IP 54

IP 54

-

Gewicht (kg)

0,11

0,27

0,9

Abmessungen HxLxT (mm)

46x46x80

65x100x50

78x102x110

Anfragen-Antworten

Keine Fragen von Kunden für den Moment.


Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
Captcha

Eigenschaften

Abmessungen
(H x B x L) 46 x 46 x 80 mm
(H x B x L) 100 x 90 x 100 mm
Typologie
Batterie-Umschalter
Filtre : avis produits
4/5 & mehr
3/5 & mehr
2/5 & mehr
1/5 & mehr