> Bootsausrüstung>Sicherheit>Rettungswesten>Aufblasbare Rettungswesten>Aufblasbare Automatik-Rettungsweste ohne D-Ring 170 N - rot - Orangemarine
Artikelnr. P1720007

Aufblasbare Automatik-Rettungsweste ohne D-Ring 170 N - rot - Orangemarine

Als grundlegendes und verpflichtendes  Sicherheitselement an Bord bieten die Rettungswesten von Orangemarine einen umfangreichen Schutz und ermöglichen Ihnen, im Falle eines Unglücks gesehen und… Mehr erfahren

Farbe

53€99 53.99 EUR

Automatische Rettungsweste Orangemarine rot ohne D-Ring 170 N, geeignet für Küsten- und Hochsee-Segeln.

Neues Design 2020!

Als grundlegendes und verpflichtendes Sicherheitselement an Bord bieten die Rettungswesten von Orangemarine einen umfangreichen Schutz und ermöglichen Ihnen, im Falle eines Unglücks gesehen und geborgen zu werden.

Die Rettungsweste Orangemarine rot ohne D-Ring 170 N entspricht der Norm ISO 12402-3 (Mindestauftrieb 150 N) und besitzt eine reale Schwimmfähigkeit von 170 Newton.

Ihre intelligente Konzeption gewährleistet Ihnen im Notfall ein Umdrehen in die Rückenposition und hält Ihre Atemwege 10 - 12 cm über der Wasseroberfläche.

 

Leicht und komfortabel

Die automatischen Rettungswesten von Orangemarine ermöglichen Ihnen eine große Bewegungsfreiheit.

Das besondere Design des Kragens passt sich perfekt der Nackenform an und verringert das Gewicht auf den Schultern.

Die Rettungsweste verfügt an der Seite über ein Verschlusssystem mit Gürtelschnalle und über das weltweit bewährte automatische Auslöse-System Lalizas.

Dieses System besteht aus einer 33 g-Druckluft-Patrone und einer Schlagvorrichtung mit Zellulose-Pastille, die in weniger als einer Sekunde nach dem vollkommenen Eintauchen im Wasser freigesetzt wird. 

Durch ein kurzes, kräftiges Ziehen am Auslösegriff lässt sich die Rettungsweste auch manuell aufblasen. 

Sie ist außerdem mit einer Vorrichtung ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, die Rettungsweste mit dem Mund aufblasen und anschließend wieder entleeren zu können.

Darüber hinaus verfügt Sie auch über eine Signalpfeife, mit der Sie im Notfall auf sich aufmerksam machen können.

 

 Gilet de sauvetage gonflé   Boucle gilet de sauvetage Essential Orangemarine

Im aufgeblasenen Zustand sind Sie dank der leuchtend gelben Farbe und den reflektierenden Elementen überall gut zu erkennen.Nach dem Gebrauch müssen Sie die Rettungsweste nicht ersetzen, sondern lediglich das Ausrüstungsset austauschen. 

    Das Verschlusssystem mit Gürtelschnalle ermöglicht Ihnen ein schnelles und bequemes An- und Ablegen der Rettungsweste sowie eine perfekte Passform.

 

   
Anneau inox gilet de sauvetage Essential Orangemarine    Système de déclenchement automatique gilet de sauvetage gonflable Essential Orangemarine

Der gelbe Schleppgurt sorgt für eine einfache Bergung des Überbordgegangenen.

 

Diese Rettungsweste verfügt über einen automatischen Auslösemechanismus. Sobald Sie sich unter Wasser befinden, wird die Druckluft-Patrone zerstochen und die Rettungsweste bläst sich auf – für ein Maximum an Sicherheit!


Weitere Eigenschaften der automatischen Rettungsweste rot ohne D-Ring 170 N: 

  • ISO 12402-3
  • Innenstoff leuchtgelb, reflektierende Streifen und Signalpfeife 100 db in 5 Meter Entfernung, um besser gesehen und gehört zu werden
  • Klettverschluss, der Ihnen ermöglicht, den Luftschlauch leicht wieder einzusetzen
  • Schleppgurt zur einfachen Bergung
  • Griff zur manuellen Auslösung der Rettungsweste
  • Röhre zum Aufblasen der Rettungsweste mit dem Mund 
  • Brustumfang: 70 bis 150 cm
  • Gewicht des Trägers: über 40 kg

Certification ISO 12402-3 niveau de performance 150

 
Schwimmfähigkeit 170N
Option Ohne D-Ring
Rettungswestenmodel Für Erwachsene
Farbe rot

Ihr Ersatzteil-Set von Orangemarine:

Reservesatz für Ihre automatische Rettungsweste.

 

Zur Erinnerung: Woraus besteht ein Ersatzteil-Set?

Ein Ersatzteil-Set besteht immer aus:

+ 1 Gas-Patrone

> 33 g für die Rettungswesten 150N

+ 1 Zellulose-Pastille :

> Kunststoff-Teil, das den Auslöser enthält, bei der Marke UML (United Moulder)

+ Ein Kunststoff-Clip, um den Auslöse-Griff der Rettungsweste zu verriegeln (manueller Auslöse-Griff).

Ein manueller Auslöser ist bei allen Automatik-Produkten Pflicht.


Wann muss man das Ersatzteil-System austauschen?

Im Lauf der Lebenszeit Ihrer aufblasbaren Rettungsweste werden Sie das Aufrüstungssystem in folgenden Fällen ersetzen müssen:

  • Gebrauch der Rettungsweste in einer realen Situation oder bei einer Übung (manuelle oder automatische Auslösung)
  • Unbeabsichtigtes Auslösen Ihrer aufblasbaren Automatik-Rettungsweste
  • Längeres Lagern Ihrer aufblasbaren Rettungsweste

 

Gut zu wissen:

Der Freizeitgebrauch ist der CE-Zertifizierung mit der EPI-Richtlinie unterworfen.

Nur Segelprofis sind zur Überholung verpflichtet.

 

Die Hersteller empfehlen einen kompletten Austausch des Ersatzteil-Systems nach 3 Jahren, um die Risiken zu senken.

Die Gas-Patronen haben kein Ablaufdatum. Im Fall einer längeren Lagerung Ihrer aufblasbaren Rettungsweste wird geraten, die Patrone zu wiegen. Wenn ihr Gewicht um mehr als 10 % im Vergleich zur auf der Patrone eingravierten Nominalmasse variiert, müssen Sie die Patrone austauschen.